Einblicke zu Coronazeiten

Online Angebote in Zeiten von Corona

 

https://www.corona4kids.de/  

 

Kindersport - Reise mit dem Pfeffersport-Teufel und dem Übungsleiter Steffen.

 

Onlinekurs Kraftquellen für Mütter:

https://www.gluecksknirpse.de/onlinekurse/die-mama-kraftquelle/

 

 „Alba Berlin“

 

https://www.albaberlin.de/news/details/reaktion-auf-coronavirus-albas-taegliche-digitale-sportstunde-fuer-kinder-und-jugendliche/

Kindersport - Reise mit dem Pfeffersport-Teufel und dem Übungsleiter Steffen.

www.illustratoren-gegen-corona.de

https://www.gluecksknirpse.de

Nutzen Sie die Internetseite des Naturschutzbundes, um Familien und Kinder die Natur digital entdecken zu lassen:

   https://www.najuversum.de/

 

https://www.tonhalle.de/reihen/festival/familienmusiksommer/

www.lesen-in-deutschland.de/html/index.php

Nordrhein-Westfalen

 

12.07.2021 -16.07.2021

Grundkurs Literaturpädagogik an der Akademie der Kulturellen Bildung

 

18.09.2021 -19.09.2021

Vorlesezelt des Vereins zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur

 

26.09.2021 -10.10.2021

Rheinisches Lesefest - Käpt´n Book

 

Stiftung Lesen

 https://www.stiftunglesen.de/aktionen/vorlesen-corona/vorlese-apps/

 

https://www.kinderstarkmachen.de/suchtvorbeugung/eltern/spielideen-fuer-zuhause.html

 

Maria breit den Mantel aus

Bildungsbereich Religion und Ethik
Bildungsbereich Religion und Ethik

Große Unterstützung auch in Zeiten der Pandemie

Spielplatzsicherheit und Baumerhalt

es geht um Nachhaltigkeit bzgl. der Materialwahl des geprüften, natürlichen Fallschutzes für Spielplätze aus Resthölzern und um das Überleben unseres Baumes. Die Akazie, die Mittelpunkt unseres Baumhauses ist und unter Kyrill bereits schwer beschädigt wurde, hatte es damals geschafft, sich zu erholen. So konnten wir das Spielschiff aus unbehandelter Eiche mit überwiegender finanzieller Unterstützung des neu gegründeten Fördervereins SFX sanieren. Das äußere „Wahrzeichen“ unserer Einrichtung konnte erhalten und musste nicht erneuert werden. Die letzten trockenen Sommer setzten der Akazie weiter zu. Sie half sich und wurzelte flach überall in unserem Fallschutz (höchstwahrscheinlich – bessere Wasseraufnahme möglich) und überlebte erneut.

Da der natürliche, ökologische Fallschutz nach 16 Jahren dringend komplett ausgetauscht werden musste, konnte nur unsere forstwirtschaftliche Firma – die die Bäume stets betreut – die geforderten 40 cm altes Material um die Wurzeln auf der gesamten Fallschutzfläche ausheben.

Die 50 m3 neues Material einzufüllen, schafften viele ambitionierte Eltern aus unserer Kita mit sportlichem, kraftvollem Einsatz – natürlich alles auf Abstand, mit Masken und angepasster Gruppenanzahl pro „Einfüllzeitfenster“.

Die Kinder dürfen am Montag das Material stampfen, damit es sich weiter verzahnt und somit besser liegen bleibt und sich die Fallschutzqualität noch weiter erhöht.

Diese Aktion mit passendem Sonnenschein, beweist wie wirksam es ist, gute Elternmitwirkung zu haben. Der Elternrat hat für diese Aktion per Doodle Liste Eltern der Kita aufgefordert und organisiert. Ein riesengroßes Dankeschön an alle unsere tatkräftigen Unterstützer*innen.

Es danken von Herzen,

Lucia Harren-Renk & Ursula Over und das gesamte Team SFX

neues Raumhaus in der Mondgruppe